Ziegenmilch – Die Milchstraße zur Schönheit

Ziegenmilch ist seit Jahren ein Grundnahrungsmittel in den meisten Kulturen. Ernährungsphysiologisch ist sie der Kuhmilch überlegen, weil sie mehr Nährstoffe, Vitamine, Proteine und Mineralien enthält. Ihre Fettkügelchen sind kleiner als die der Kuhmilch, was ihre Aufnahme in die Haut und das Verdauungssystem schneller und leichter macht. Ziegen wandeln alle Karotine in Vitamin A um, wodurch dessen Präsenz in der Milch erhöht wird. Da Ziegenmilch kleinere Fettkügelchen und mehr Vitamin A enthält, kann sie leichter absorbiert und zu Sahne verarbeitet werden.

Wissenschaftler lernen, dass diese Heilmittel eine solide wissenschaftliche Grundlage haben. Kosmetikchemiker nennen Ziegenmilch „die Liposomen der Natur“, weil sie so leicht von der Haut absorbiert wird und Feuchtigkeit sowie aufbauende Proteine, Mineralien und Vitamine mit sich bringt.

Darüber hinaus enthält Ziegenmilch über 50 Nährstoffe, darunter die lebenswichtigen Vitamine des A-, C- und B-Komplexes, Mineralien und andere Elemente, die dehydrierte Haut nähren und verjüngen. Vitamin A verlangsamt die Auswirkungen des Alterns und beugt Altersflecken und Verdickung der Haut vor. Zink trägt zum Wiederaufbau der Kollagenfasern bei, fördert die Feuchtigkeitsspeicherung und erhält die Elastizität der Haut. Riboflavin oder Vitamin B-2 ist ein weiteres Antioxidans und für eine gesunde Haut, Nägel, Haare und eine gute allgemeine Gesundheit unerlässlich.

Alpha-Hydroxysäure(AHA) führt zu einem natürlichen Peeling der Haut. Ziegenmilch enthält AHA-Komponenten, die zum Mikro-Peeling-Prozess beitragen, bei dem abgestorbene Hautzellen abgeschrubbt werden. Ziegenmilch hilft, die neu gewachsene Haut zu nähren und kann die Produktion von Elastin fördern. Die neue Haut sieht glatt, gesund und jünger aus.

Der Prozess der Umwandlung von Ziegenmilch in Schönheitsprodukte verschlechtert die Wirksamkeit von Ziegenmilch zur Verbesserung der Schönheit. Das beste Schönheitsprodukt, das aus Ziegenmilch hergestellt wird, ist ein Rahmriegel und frische Ziegenmilch selbst. Um alle Vorteile der Ziegenmilch zu nutzen, sollten Sie sich dreimal pro Woche und bei jeder Gesichtswäsche mindestens 30 Minuten lang in einer Badewanne einweichen.

Die Veränderungen zeigen sich innerhalb eines Monats nach dem Bad mit Ziegenmilch, die Ihre Haut verjüngt und ihre Elastizität erhöht, so dass sie glatter und weicher wird. Wenn die Milch oral eingenommen wird, trägt sie zusätzlich zur Verbesserung Ihrer Haut bei.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*